London auf der Themse entdecken

Entdeckt London aus einer anderen Perspektive und zwar mit einer Themse Rundfahrt von Westminster nach Greenwich und seht so viele Londoner Sehenswürdigkeiten vom Wasser aus

Bei schönem Wetter die Flussbrise mit einem kühlen Getränk und einer neue Perspektive auf London genießen, was kann es schöneres geben?

Solltet Ihr euch für eine Themse Rundfahrt entscheiden, beginnt eure Fahrt meist am Westminster Pier. Hier findet Ihr drei verschiedene Anbieter die sich von Preis und Dauer nur wenig unterscheiden. Aus diesem Grund ist es egal für welchen der Anbieter Ihr euch entscheidet. Entscheidend wird wohl eure gewünschte Dauer und Route sein.

London auf der Themse entdecken

London auf der Themse entdecken

Ich entschied mich für die zwei Stündige Fahrt mit dem Themse River Service von Westminster nach Greenwich und zurück. Neben den beiden anderen Anbietern könnt Ihr aber auch den Linienverkehr von Transport for London nehmen und mit diesem fahren. Hier gibt es dann keine Informationen per Kopfhörer oder persönlichen Reiseführer.

London auf der Themse entdecken

London auf der Themse entdecken

Die Tour mit dem Themse River Service kann ich euch empfehlen. Ein Reiseführer erklärt und erzählt euch auf englisch viele Dinge zu den verschiedenen Sehenswürdigkeiten entlang der Route. Auf dem Schiff gibt es eine Bar in der Ihr euch mit Getränken und kleinen Snacks eindecken könnt. Auch Toiletten sind vorhanden. Beim Ticketkauf erhaltet Ihr auch einen kleinen Guide. In diesem erfahrt Ihr Informationen zu den kommenden Sehenswürdigkeiten entlang der Route.

Das absolute Highlight für mich, war die Durchfahrt unter der Tower Bridge und die vielen Fotomotive. Ihr habt natürlich auch die Möglichkeit entweder an der Tower Bridge oder in Greenwich auszusteigen und mit einem anderen Boot die Route weiterzufahren.

London auf der Themse entdecken

London auf der Themse entdecken

Was gibt es zu sehen
Auf der Route von Westminster nach Greenwich kommt Ihr an vielen Sehenswürdigkeiten vorbei. Hier mal eine „kleine“ Auflistung. Houses of Parliament, London Eye, Waterloo Bridge, OXO-Gebäude, St. Pauls Cathedral, Millenium Bridge, Tate Modern, Shakespeare´s Globe, The Shard, HMS Belfast, The Monument, Tower of London, Tower Bridge, Canary Wharf, Greenwich und viele weitere…

Ticket
Das Ticket Westminster-Greenwich-Westminster kostet für Kinder 8,25 Studenten 11,55 und Erwachsene 16,50 Pfund.

Fahrzeiten
April bis Oktober 10:00 – 17:00 Uhr
Oktober bis April 10:20 – 15:30 Uhr

Abfahrt von Westminster & Greenwich ist alle 30 Minuten.

Die Dauer ohne Ausstieg sind 2 Stunden für die komplette Fahrt.

Mind the gap
Das Westminster Pier ist nur wenige Schritte von der Underground Station Westminster entfernt. Diese könnt Ihr mit den Linien Circle, District, Jubilee erreichen.

 

Fazit
Bei schönen Wetter ist es sehr angenehm. Man sieht sehr viel und unter die Tower Bridge durchzufahren ist ein tolles Erlebnis. Für die Fotografen unter euch kann ich es euch nur ans Herz legen London vom Wasser aus zu entdecken.

Links
http://www.thamesriverservices.co.uk/
http://www.citycruises.com/
http://www.thamesclippers.com/
https://tfl.gov.uk/modes/river/

Fotogalerie

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken