Der Trafalgar Square

Der Trafalgar Square – Das Zentrum von London

Der Trafalgar Square ist der größte öffentliche Platz in London. Schon im Mittelalter galt dieser Platz als Treffpunkt und ist es heute noch. Heute trifft man hier Leute, die sich einfach eine Pause auf den Bänken gönnen oder viele Künstler, die u.a. auf dem Boden tolle Bilder malen und sich über kleine Spenden freuen.

Die National Gallery

Geht man die Treppe nach oben, steht man vor der National Gallery die sich oberhalb des Trafalgar Square befindet. Die National Gallery ist eine der bedeutendsten Gemäldegalerien der Welt.

Das Admiral Nelson Denkmal

Auf dem Platz selbst befindet sich das Admiral Nelson Denkmal. Dieses Denkmal wurde zum Dank an den Admiral für den Seekrieg gegen Frankreich und Spanien in Trafalgar hier am Trafalgar Square aufgestellt. Natürlich haben die Engländer diesen Krieg am südlichen Zipfel von Spanien gewonnen.

Künstler und die Kirche St Martin-in-the-Fields im Hintergrund

Auf dem Trafalgar Square befinden sich noch zwei Brunnen sowie eine Statue mit König Georg IV auf einem Pferd. Auf der rechten Seite der National Gallery befindet sich noch ein weiteres markantes Gebäude und zwar die Kirche St Martin-in-the-Fields.

Ab und an findet Ihr hier auch weitere Skulpturen, die hier temporär ausgestellt werden. Bei uns war es eine „Daumen hoch“ Skulptur des Künstlers David Shrigleys.

„Daumen hoch“ Skulptur

Mind the gap

Die Charing Cross Station ist die direkte Underground Station am Trafalgar Square. Die Linien Bakerloo und Northern bringen euch hier her.

König Georg IV auf einem Pferd
close