Old Spitalfield Market

Wer in London nach Mode, Schmuck, Kunsthandwerk und leckeres essen sucht, ist beim Old Spitalfield Market genau richtig

Im beliebten Szeneviertel „Spitalfields“ unweit der Brick Lane, an der sich an den Hauswände bekannte Grafitikünstler wie Banksy verewigt haben, befinden sich der Old Spitalfield Market.

Old Spitalfield Market

Der Old Spitalfield Market ist eine große überdachte Markthalle im viktorianischen Stil erbaut. Die Markthalle wurde 1876 eröffnet. Heute ist die Markthalle natürlich restauriert, hat aber den Charme und den Stil nicht verloren. Zu früheren Zeiten wurde hier, damals war das noch außerhalb Londons, mit Fleisch und Gewürze gehandelt.

Ein breites Angebot im Old Spitalfield Market in London

In der heutigen Zeit wird hier von vielen Künstlern „Kunsthandwerk“ angeboten. Schmuck, Karten, Gemälde, Accessoires und Antiquitäten. Von jungen Modedesignern, findet man hier die ein oder andere tolle Kleidung. Auch wenn man nur etwas durch den Markt schlendern und schauen möchte, ist das hier super möglich. In und um die Markthalle herum, gibt es auch weitere Läden wie Dr. Martens oder Fred Perry. Hier gefiel uns der Laden „Source“. Hier findet man nette Einrichtungsgegenstände oder Mitbringsel vom London Aufenthalt.

Ein lustiger Laden und einer meiner Favoriten im Old Spitalfield Market ist der Inspitalfields. Ähnlich wie bei uns der Nanu Nana, findet man hier aber noch das ein oder andere Besondere.

Das Essensangebot ist hier sehr vielfältig. Hier findet Ihr von Austern, Döner, Indisch, Asiatisch, Burger bis hin zu Crêpe oder Pizza alles was das Herz begehrt. Zur Mittagszeit muss man mit längeren Schlangen rechnen. Mit eurem essen könnt Ihr es euch dann auf einen der Sitzmöglichkeiten gemütlich machen und euer Essen genießen.

Leckere und frische Austern im Old Spitalfield Market

Öffnungszeiten
Montag – Freitag: 10:00 – 17:00 Uhr
Samstag: 11:00 – 17:00 Uhr
Sonntag: 10:00 – 17:00 Uhr

Mind the gap

Der Bahnhof „Liverpool Street“ befindet sich nur wenige Gehminuten vom Old Spitalfield Market entfernt. Erreichbar mit dem Zug und den U-Bahn Linien Central, Circle , Hammersmith & City und Metropolitan .

Fazit
Gefühlt ist es hier noch nicht überlaufen wie auf anderen Märkten in London. Sogar an einem Sonntag, an dem sich in unmittelbarer Nähe der Brick Lane Market befindet. war es hier angenehm.

Verbindet doch einen Besuch des Brick Lane Market mit den Old Spitalfield Market.

Links
www.oldspitalfieldsmarket.com
www.inspitalfields.co.uk
www.sourcelifestyle.com