GEWINNSPIEL: Über Halloween im London Dungeon übernachten

Hast du genügend Mumm an einem der unheimlichsten Orte in London – über Halloween zu übernachten und sich das Fürchten lehren zu lassen?

Ein Blick in die Bewertungen von Geistertouren, Gruselkabinette oder Horrorhäusern auf der Reise-Website, die dabei hilft, die aktuellsten und niedrigsten Preise zu ermitteln, zeigt, dass es unterschiedliche Gründe für Besucher gibt, an diesen Attraktionen teilzunehmen: Sie wollen die ‚andere‘ Geschichte der Stadt kennenlernen, die die man unterhalb der Stadt oder in dunklen Gassen findet, Anekdoten hören, die geheimnisvoll und rätselhaft bleiben und sich dazu auf ein kleines Abenteuer mit der Familie oder Freunden begeben. 

Über Halloween im London Dungeon übernachten

„Ein absolutes Muss für Grusel- und Halloween-Fans“ beschreibt ein Besucher in den insgesamt mehr als 8.200 Bewertungen zum London Dungeon, wo Theaterschauspieler mit viel Herzblut, speziellen Effekten und Equipment die dunkle Geschichte Englands den Besuchern näherbringen und mit allen Sinnen spüren lassen. Für den besonderen Kick an Halloween in diesem Jahr haben sich TripAdvisor und London Dungeon etwas Besonders ausgedacht: ein Reisender darf mit drei Freunden in der aktuellen Show „The Death Express“ am 31. Oktober übernachten und sich nach allen Regeln der Kunst vom Dungeon-Team das Fürchten lehren lassen (in englischer Sprache). Diese Sondervorstellung läuft vom 5. Oktober bis 5. November und erzählt die Geschichte der Necropolis Railway, die einst zum Transport der Leichen aus der Stadt eingesetzt wurde. Weitere Details und Teilnahme am #SweetScreams-Gewinnspiel bis zum 10.10.2017 gibt es hier>

Ich wünsche euch viel Glück und drücke euch die Daumen das Ihr dieses einmalige Erlebnis absahnen könnt.

Fotos und Text: TripAdvisor

Kommentar hinterlassen on "GEWINNSPIEL: Über Halloween im London Dungeon übernachten"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*