Die Altstadt von Rhodos-Stadt

Unterwegs in Rhodos-Stadt und der perfekte Ausblick – Reisetipps für Rhodos

Hinter den mächtigen Mauern wartet auf euch die schöne mittelalterliche Altstadt von Rhodos-Stadt. Unser Rundgang begann am Mandraki Hafen außerhalb der Stadtmauer, genauer an der Bischofskirche Evangelismos. Einen Blick in die Kirche könnt Ihr ruhig werfen. Innen bietet euch die Kirche tolle Wandmalerei im klassischen byzantinischen Stil. Übrigens ist die Kirche ein Nachbau der damaligen Ordenskirche die früher neben dem Großmeisterpalast stand. Den Großmeisterpalast werden wir bei unseren Rundgang auch noch zusehen bekommen.

Bischofskirche Evangelismos

Bischofskirche Evangelismos

Im Hafen selbst waren einige Yachten und Ausflugsschiffe. Die Ausflugsschiffe bringen euch u.a. auch nach Lindos. Etwas aufdringlich stehen die Promoter vor Ihren Schiffen und wollen Ihre Touren verkaufen. Interessanter ist aber die Hafeneinfahrt. Heute seht Ihr dort die Wappentiere von Rhodos. Ein Hirsch und eine Hirschkuh. Das ist aber auch die Stelle an der ca. 292 v. Chr. das Koloss von Rhodos stand. Muss schon imposant gewesen sein und wie ich mal gelesen habe, gibt es Pläne das Koloss zu rekonstruieren und dort wieder zu platzieren. Ein weiteres Highlight am Mandraki Hafen sind die drei Windmühlen aus der Johanniter Zeit um 1496. Schön das diese noch so gut erhalten sind.

Die Wappentiere und das jetzige Koloss von Rhodos im Mandraki Hafen

Die Wappentiere und das jetzige Koloss von Rhodos im Mandraki Hafen

Nun begeben wir uns aber in Richtung der Altstadt. Vorbei geht es an kleinen Ständen die euch leckeren und frischen Orangensaft verkaufen. Ihr seht nun die Mauer und ein paar Eingänge. Lauft aber noch in einer leichten rechts Kurve durch ein kleines Wäldchen und vorbei an Verkaufsständen. Seit Ihr dort vorbei gelaufen müsstet Ihr am Eleftherias Tor sein. Nun geht es vorbei an den Überresten eines Aphrodite-Tempels hinein in die Altstadt. Vor dem Archäologischen Museum geht es nun rechts in die Odós Ipotón, die sogenannte Ritterstraße. Diese stammt nicht zu 100% aus dieser Zeit sondern wurde während der italienischen Herrschaft von 1912 bis 1943 rekonstruiert da man keine Hinterlassenschaften der Türken wollte. In dieser Ritterstraße befanden sich früher die Herbergen der Ritter. Heute sind dort Büros untergebracht. Ein Bummel durch die Straße lohnt sich aber allemal und ist eigentlich schon ein muss.

Odós Ipotón - Ritterstraße

Odós Ipotón – Ritterstraße

Oben angekommen, seid Ihr nun am Großmeisterpalast. Um ehrlich zu sein, reichte uns ein kleiner Blick in den Innenhof. Innen befinden sich ein Museum und Ausstellungen. Eine davon handelt über die Ritterzeit auf Rhodos, sicherlich interessant für Kinder.

Der Großmeisterpalast

Der Großmeisterpalast

Wir begaben uns zum Roloi, dem Glockenturm. Der Turm wurde 1852 erbaut. Der Eintritt von 5,- lohnt sich. Erstens habt Ihr einen tollen Blick über die Stadt und zweitens ist ein kostenloses Getränk in diesen 5,- mit dabei. Dieses könnt Ihr in gemütlicher Atmosphäre unterhalb des Roloi genießen. Für Kinder ist der Eintritt übrigens frei.

Roloi - Der Glockenturm

Roloi – Der Glockenturm

Uns zog es nun ins Getümmel der kleinen Gassen und Einkaufsläden. Die große Flaniermeile ist die Odos Sokrátous – Sokratesstraße. Lauft Ihr diese Straße nach unten, gelangt Ihr auch irgendwann mal an die Platia Ippokrátous mit seinem mittelalterlichen Brunnen. Dies ist der Hauptplatz der Altstadt. Dort laufen die kleinen Gassen zusammen. Für uns ging es durch die kleinen Gassen zurück in Richtung Hafen bzw. hoch zum Glockenturm. Einen kurzen Stopp machten wir noch am Wallgraben den man sehr gut am Amboise Tor unterhalb des Großmeisterpalasts sehen kann.

Platia Ippokrátous

Platia Ippokrátous

Natürlich gibt es in Rhodos-Stadt noch viel mehr zu sehen aber für einen kleinen Spaziergang mit tollen Eindrücken reichte uns das vollkommen aus. Es muss ja nicht immer ein volles Programm sein. Solltet Ihr auf Rhodos sein, können wir euch einen Besuch der Inselhauptstadt auf jeden Fall ans Herz legen.


Fotogalerie Rhodos-Stadt

Merken

Merken

Merken

Kommentar hinterlassen on "Die Altstadt von Rhodos-Stadt"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*