Chelsea Football Club – Stamford Bridge

Tipps für ein Besuch beim FC Chelsea in der Stamford Bridge

Der Chelsea Football Club wurde am 10. März 1905 gegründet. Gegründet wurde er im „The Rising Sun Pub“ das heute aber „The Butcher’s Hook“ heißt, sich aber immer noch gegenüber des Stadions befindet.

Lustigerweise wurde der Chelsea FC gegründet damit ein Fußballverein in der Stamford Bridge spielt. Gekauft wurde nämlich das Gelände 1896 durch die Gebrüder Mears – die auch den Chelsea FC gründeten. Geplant war aber damals, dass der FC Fulham dort seine Spiele austrägt. Nach ein paar Unstimmigkeiten lehnte der FC Fulham ab und die Brüder gründeten eben den Chelsea Football Club für Ihr Stadion.

Die Stamford Bridge von außen mit dem Hotel Millennium & Copthorne Hotels

Die Stamford Bridge von außen mit dem Hotel Millennium & Copthorne Hotels

Der Chelsea FC war bis zur Übernahme durch den russischen Milliardär Roman Abramowitsch im Jahr 2003 eine klassische Fahrstuhlmannschaft und pendelte zwischen der Premier League und der zweiten englischen Liga mit dem einen oder anderen Erfolg wie dem Gewinn des FA-Cups.

Nach der Übernahme und der Finanzspritze durch den neuen Eigentümer Roman Abramowitsch kamen auch vermehrt die Erfolge. Englischer Meister in den Jahren 2005, 2006, 2010 und 2015. FA-Cup Gewinner in den Jahren 2007, 2009, 2010 und 2012. Die Europa League gewannen „The Blues“ wie sie auch genannt werden im Jahr 2013. Den sicherlich größten Erfolg feierte der Chelsea FC im Jahr 2013 mit dem Gewinn der Champions League gegen den FC Bayern in deren Heimat der Allianz Arena.

Die Stamford Bridge
Eines vorne weg, das Stadion befindet sich nicht im Stadtteil Chelsea sondern in Fulham und eine Stamford Bridge – eine Brücke mit dem Namen Stamford gibt es auch nicht. Wie der Name zustande kam ist leider bis heute nicht geklärt. Das Stadion selbst hat eine Kapazität von 42.055 Zuschauern. Die wohl bekannteste Tribüne der Stamford Bridge ist das Shed End. Die Südtribüne ist heute nach dem verstorbenen Präsidenten Matthew Harding umbenannt und viele Fans möchten wieder den alten Namen „Shed End“ zurück haben. Früher standen hier die treuesten Anhänger des Clubs. Außerhalb des Stadions erinnert eine Mauer an die alte Tribüne.

The Shed End

The Shed End

Seitens des Vereins ist der Ausbau bzw. Umbau der Stamford Bridge mit dann einer Kapazität von 60.000 Zuschauern geplant. Das neue Stadion soll weiterhin am jetzigen Standort bleiben.

Solltet Ihr keine Tickets für ein Spiel ergattern können, bleibt euch aber noch eine Stadionführung und ein Museum Besuch.

Die Stadionführungen könnt Ihr zu folgenden Zeiten machen:
Montag – Sonntag (nicht an Spieltagen)
10:00, 10:20, 11:00, 11.20, 12:00, 12.20, 13:00, 13.20, 14:00, 14.20, 15:00, 15.20, 16:00, 16.20, 17:00

Preis bei vorheriger Buchung für Stadiontour und Museum:
Erwachsene ab 16 Jahren: 19 Pfund
Kinder bis 15 Jahren: 13 Pfund
Rentner/Stunden: 14 Pfund.

Die Preise bei vor Ort Bezahlung:
Erwachsene ab 16 Jahren: 22 Pfund
Kinder bis 15 Jahren: 15 Pfund
Rentner/Studenten: 16 Pfund.

Es besteht auch die Möglichkeit einer privaten Gruppenführung in Deutsch zu buchen.

Das Museum könnt Ihr zu folgenden Zeiten besuchen:
Montag-Sonntag: 09:30 – 18:30 (letzter Einlass ist 18:00 Uhr)

Preis für das Museum:
Erwachsener ab 16 Jahren: 11 Pfund
Kinder bis 15 Jahren: 9 Pfund
Rentner/Studenten: 10 Pfund

Stamford Bridge

Stamford Bridge

Tickets
Das Thema Tickets gestaltet sich hier für normale Pflichtspiele etwas schwierig. Die Tickets gehen meist nie direkt in den freien Verkauf. Helfen könnte dir eine Mitgliedschaft die 25Pfund pro Jahr kostet und dir ein Vorverkaufsrecht gibt. Leider aber auch keine 100% Garantie auf Tickets für dein gewünschtes Spiel.

Glück könntet Ihr bei den „Händlern“ vor dem Stadion haben. Diese sind rund um der Stamford Bridge aber meistens auf der Fulham Road – Auf der Seite wo sich auch das Hotel befindet. Ich möchte hier aber nicht zu „Straftaten“ aufrufen 😉  wie ich gehört habe liegt der Preis hier bei rund 100 Pfund pro Ticket.

Solltet Ihr Glück haben, dass Tickets in den sogenannten General Sale kommen, bekommt Ihr Tickets ab 25 Pfund bis hin zu 87 Pfund. Die Preise richten sich je nach Gegner-Kategorie.

Für ein Spiel in der Stamford Bridge bieten sich aber auch die Spiele in der Vorbereitung, der U21 und der Damen-Mannschaft an. Diese Teams spielen auch gelegentlich in der Stamford Bridge.

Hier könnt Ihr sehen, wo die Spiele der jeweiligen Mannschaft stattfindet: https://www.chelseafc.com/matches/fixtures—results.html

Stamford Bridge

Stamford Bridge

Mind the gap
Die Stamford Bridge in London befindet sich nur wenige Gehminuten von der Fulham Broadway Station. Diese könnt Ihr mit der District Line anfahren. Nach dem Spiel kann es hier zu längeren Wartezeiten kommen.

Links
https://www.chelseafc.com/the-club/stadium-tours-museum/foreign-languages/deutsch.html

http://www.chelseafc.com/

Fotogalerie


 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Kommentar hinterlassen on "Chelsea Football Club – Stamford Bridge"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*